Vereinsrecht

Deutschland ist das Land der Vereine und das nicht nur beim Fußball. Die meisten davon sind e.V., also "eingetragene Vereine". Eingetragen im Vereinsregister. Und damit dort alles stimmt, sind die Anmeldungen vom Notar zu beglaubigen.

 

Dies bedeutet nicht, dass Sie nicht dadurch Kosten sparen können, dass sie als Vereinsvorstand bei der Gestaltung der Satzung, der Einladungen zur Mitgliederversammlung, deren Protokollierung und dem Entwurf der Vereinsregisteranmeldung selbst tätig werden.

 

Wir zeigen Ihnen, wie Sie Fehler vermeiden, so dass der Notar nur noch Ihre Unterschrift kostengünstig beglaubigen muss. Den Rest erledigen Sie.

Ein neuer Verein

Wollen Sie Ihren Verein erst gründen, dann gibt es eine Menge Dinge zu beachten. Insbesondere dann, wenn es sich um einen gemeinnützigen Verein handeln soll. Vermeiden Sie hier unnötige Fehler und vermeidbare Wiederholungen der Gründungsversammlung.

 

Und wussten Sie, dass Sie einen Verein auch mit nur zwei Mitgliedern gründen können? Dies und viel mehr erfahren Sie zusammen mit Links zu allen erforderlichen Mustern für Satzung, Gründungsprotoll und Vereinsregisteranmeldung hier.

Ein neuer Vorstand oder eine neue Satzung

 

Sie sind Bereits Mitglied eines eingetragenen Vereins, genauer: Sie sind Vorstandsmitglied. Und nun gibt es Änderungen beim Vereinsregister anzumelden. Dies sind im Wesentlichen nur zwei:

1. Es gibt neue Mitglieder des vertretungsberechtigten Vorstands, also bei den Mitgliedern des Vorstands, die im Namen des Vereins auch Verträge schließen dürfen. ​Und alte Mitglieder sind aus dem Vorstand ausgeschieden. Beides muss nun auch im Vereinsregister für jeden Interessierten sichtbar sein. Wer dies anzumelden hat und wen sie dafür nicht brauchen, was das Protokoll der Mitgliederversammlung unbedingt enthalten muss und wie Sie die Anmeldung so formulieren, dass Ihnen wenig Kosten entstehen und Sie keine unnötigen Verfügungen vom Vereinsregister erhalten, erläutern wir Ihnen in Kürze hier.

2. Der Verein möchte seine Satzung ändern oder hat dies bereits getan. Was Sie dabei beachten müssen, was die Einladung zur Mitgliederversammlung unbedingt enthalten muss, welche Fehler Sie beim Aufsetzen des Versammlungsprotokolls nicht machen dürfen und wie Sie die Anmeldung fehlerfrei formulieren, wird in Kürze hier näher erläutert. 

Wie werden sehen: Mit ein wenig Hilfe können Sie das meiste kostengünstig selbst erledigen. Für die Beglaubigung Ihrer Unterschrift stehen wir Ihnen dann zum Abschluss gerne zur Verfügung. 

NOTARE am RATHAUSMARKT

Dr. Jeep, Dr. Kochheim, Dr. Hupka

Mönckebergstraße 22, 20095 Hamburg

notare@rathausmarkt.de

040 - 30 37 38 60

Mo - Do 8:30 -18:00 Uhr

Fr 8:30 -17:00 Uhr u.n.V.

Juristische Präzision und Verständlichkeit für Nichtjuristen schließen sich häufig aus. Ziel unserer Informationen im Internet ist die bestmögliche Lesbarkeit für unsere Mandanten. Diese Angaben ersetzen keine individuelle rechtliche Beratung durch den Notar oder einen Rechtsanwalt. Eine Haftung für den Inhalt wird nicht übernommen.

(c) Dr. Jeep, Dr. Kochheim, Dr. Hupka (2019)

Datenschutz │ Impressum